DER FILM Tipp… : …von Jan Schulz-Ojala

Wenn das keine gute Nachricht ist! Von Chart-Platz 44 auf 40 ist Michelangelo Frammartinos Vier Leben geklettert, und schon 5000 Zuschauer wollten ihn in 19 deutschen Kinos sehen! Einen Spielfilm über einen Ziegenhirten, ein Zicklein, einen Baum und eine Köhlerhütte – ohne Dialoge, ohne übliche Handlung, aber mit einer Philosophie, die den Namen verdient, und von ungeheurer Sinnlichkeit. Wer Augen und, besonders wichtig, Ohren offen hält, den erwartet pures Glück.

(Eiszeit, Filmkunst 66, Filmtheater am

Friedrichshain, Kulturbrauerei, Yorck)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben