DER FILM Tipp… : …von Jan Schulz-Ojala

Herr, es wird leider wieder Zeit, Rilkes „Herbsttag“ zu lesen. Oder, fast so schön, in einem gut geheizten Kino einen erwärmenden Film zu sehen. Fernando Truebas Chico & Rita erzählt, in zarten Zeichentrickbildern, die melancholische Lebensliebesgeschichte einer kubanischen Sängerin und eines kubanischen Pianisten, dazu erklingt Jazz von Charlie Parker bis Dizzy Gillespie. Und plötzlich ist Sommer, sehr groß. Zumindest im Kino.

(Noch in der Brotfabrik, im Central, im Rollberg und den Tilsiter Lichtspielen)

0 Kommentare

Neuester Kommentar