DER FILM Tipp… : …von Nadine Lange

Curtis wird von apokalyptischen Visionen geplagt. Er versucht, sich selbst zu therapieren, arbeitet aber gleichzeitig an einem Schutzkeller, was ihn seiner Familie langsam entfremdet. Die Hauptrolle in Take Shelter vertraute Regisseur Jeff Nichols wie bei seinem Debüt „Shotgun Stories“ dem großartigen Michael Shannon an. Wieder ist den beiden ein starkes Stück US-Indie-Kino gelungen – ein dichtes Psychogramm, das bis zum Ende auf der Seite seiner Hauptfigur bleibt.

(Central Hackescher Markt, Downstairs-Kino im Filmcafé, Zukunft)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben