DER frische FRITZ (10) : Aufs Geld gucken

„Die Finanzen sind der Nerv des Landes; wissen Sie darüber genau Bescheid, so werden Sie mit dem übrigen jederzeit fertig werden.“

(Fürstenspiegel oder Unterweisung des Königs für den jungen Herzog Karl Eugen von Württemberg, 1744)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben