DER IDEENGEBER : Augen auf!

Schon während seines Studiums der Kunstgeschichte in Frankfurt am Main und Heidelberg von 1989 bis 1997 betätigte sich Jan Winkelmann (geb. 1976) als freier Ausstellungsmacher und Kritiker. Zwischen 1997 und 2003 baute er die Galerie für zeitgenössische Kunst in Leipzig als Kurator mit auf, um sich dann für die nächsten fünf Jahre mit einer Galerie in Berlin zu etablieren. Mit Klara Wallner gehörte der gebürtige Mannheimer zu den Pionieren der Brunnenstraße, die heute eine der Galerienmeilen Berlins ist. Nach einer Auszeit von zwei Jahren hat sich Winkelmann nun mit der iPhone Application „Eyeout“ wieder zurückgemeldet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben