Kultur : "Der Königsmacher": Eine Anleitung zum Bestseller-Schreiben

"Der Königsmacher" von Friedrich Christian De

Ein erfolgloser Schriftsteller will endlich seinen großen Bestseller schreiben: einen Frauenroman. Dies ist die Ausgangslage von F. C. Delius neuem Roman. Obendrein ist der Ich-Erzähler Albert Rusch fest davon überzeugt, ein Nachfahre der Preußenkönige und der Oranier zu sein. Also imaginiert er sich seine eigene alte Familiengeschichte zusammen, die vor knapp 200 Jahren, nach der Schlacht von Jena und Auerstedt ihren Anfang nimmt. Aber soll er nun hochliterarisch werden oder lieber einen knalligen Unterhaltungsroman fürs Massenpublikum verfassen? Im Zuge seiner Recherchen wird Rusch bald zum Medienstar eines neuen Preußen-Mythos. Und zum Erfinder des Preußen-Jahrs. F. C. Delius wurde im Februar 1943 in Rom geboren. Er lebt seit 1984 in Berlin. Zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen zählen "Ein Held der inneren Sicherheit, "Die Birnen von Ribbeck" und "Flatterzunge".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben