Kultur : Der Song zum Event - Einstürzende Neubauten: "Total Eclipse of The Sun"

Ralph Geisenhanslüke

Was hören wir heute? "O Sole mio" oder "Here comes the Sun"? Sun Ra oder King Sunny Adé? Wer keine Plattensammlung hat, braucht nur das Radio einzuschalten. Die Sender werden sicherlich alles freisetzen, was auch nur im Entferntesten mit der Sonnenfinsternis zu tun hat. Nachdem das Sofi-Fieber sich in den letzten Wochen zur kollektiven Umnachtung gesteigert hat, kommen nun die Einstürzenden Neubauten mit einem Song zum Event: "Totale Eclipse Of The Sun" (Our Choice / Zomba Music). Ob Nostradamus auch das vorhergesehen hat?

Hellseherische Kräfte braucht man jedenfalls nicht mehr, wenn man diese Platte in Händen hält. Im pechschwarzen Cover sind Schlitze eingelassen. Wenn man die darunterliegende CD dreht, kann man bequem Ort, Datum und Dauer der nächsten Sofis ablesen. Zum Beispiel: Island, 31. Mai 2003, 3:37 Minuten. Die Musik muss man aber nicht durch die beiden Schlitze hören, um Verbrennungen der Hörorgane zu vermeiden. Tiefer, schmeichelnder Bass und verhaltene Streicher tragen Bargelds sanften Sprechgesang. Manche erklärten Blixa Bargeld, Alexander Hacke und N. U. Unruh schon zu abbruchreifen Altbauten. Doch sie sind noch für ein paar Überraschungen gut, bevor sie ihren Dauerauftrag bei der Sonnenbank einrichten. "Sonnenbarke", das zweite Stück der Maxi-Single, klingt ein wenig nach Auftragspoesie für das Goethe-Institut: "Ich hab die Strahlenkrone aufgesetzt", singt Bargeld. "Im rötenden Osten öffnet Aurora Rosentore" - "Finsternis, vertrieben durch verzehrende Glut".

Jaja, wer einmal aus der Hamletmaschine fraß. Doch es sind nur die Worte. Musikalisch ist auch hier das Faustisch-Verbissene einer milden Altersweisheit gewichen. Doch Drum-&-Bass-Remixe müssen wir noch nicht von ihnen befürchten. In Zeiten allumfassender digitaler Machbarkeit haben die Neubauten, deren neues Album in etwa sechs Monaten erscheinen soll, einigen alten Prinzipien die Treue gehalten. Für "Helium" hat Bargeld seine Stimme nicht etwa digital hochpitchen lassen. Er inhalierte - logisch - Helium.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben