Kultur : Der Tagesspiegel

NAME

KULTURNACHRICHTEN

Elfriede Jelinek ist bei den 27. Mülheimer Theatertagen zur Dramatikerin des Jahres gekürt worden. Jelinek untersucht in ihrem neuen Stück „Macht nichts“ erneut den Fortbestand nazistischer Strukturen im Denken und Fühlen der Gegenwart. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. In diesem Jahr soll das prämierte Stück erstmals bei den Salzburger Festspielen aufgeführt werden. dpa

Mehrere Museen in den Niederlanden werden zum 150. Geburtstag Vincent van Goghs 2003 Sonderausstellungen zeigen. Im Amsterdamer Van-Gogh-Museum werden Gemälde gezeigt, die der Künstler besonders schätzte. Mit einer weiteren Ausstellung „Van Gogh modern“ soll der Einfluss des Malers auf die Nachkriegskunst dokumentiert werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar