Kultur : Der Tagesspiegel

NAME

KULTURNACHRICHTEN

John Frankenheimer ist 72-jähirg in Los Angeles gestorben. Er führte in Filme wie „Botschafter der Angst“ mit Frank Sinatra, „Der Gefangene von Alcatraz“ mit Burt Lancaster und „Ronin“ mit Robert De Niro Regie. Zu seinen Erfolgen zählen auch „Sieben Tage im Mai“, „French Connection II“ und „Reindeer Games“ mit Ben Affleck. dpa

Die Kulturstiftung der Länder stellt 6,2 Millionen Euro für den Kauf bedeutender Kunstwerke zur Verfügung. Zu den Erwerbungen gehören die Hauptwerke der Sammlung Bollert spätgotischer Plastik für die Staatlichen Museen Berlin sowie Ernst Ludwig Kirchners „Selbstbildnis als Kranker“ für die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München, ferner bildkünstlerische Arbeiten von Günter Grass für das Günter-Grass-Haus in Lübeck sowie die Privatbibliothek des DDR-Wirtschaftswissenschaftlers Jürgen Kuczynski für die Zentral- und Landesbibliothek Berlin. dpa

Drei junge Künstler aus Deutschland haben den XIII. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig gewonnen: der Pianist Martin Stadtfeld, die Mezzosopranistin Franziska Gottwald und der Bassbariton Dominik Wörner.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar