DER AUTOR, SEIN BUCH : DER AUTOR, SEIN BUCH

Foto: www.gerhardschulze.de
Foto: www.gerhardschulze.de

Gerhard Schulze

,

geb. 1944, wurde mit seiner Studie Die Erlebnisgesellschaft bekannt,

einem Bestseller, der ihn als Zeit- und

Mentalitätsdiagnostiker ausweist. In anderen Büchern beschäftigte er sich mit der Sünde (Das schöne Leben und seine Feinde) und mit postmaterialistischen Gesellschaften (Die beste aller Welten). Schulze lehrt an der Uni Bamberg. Soeben veröffentlichte er Krisen. Das Alarmdilemma (S. Fischer Verlag, 250 S., 19,95 €). Darin untersucht er den Krisen-Diskurs und unseren Umgang mit Risiken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben