Kultur : Deutliche Mehrheit der Tagesspiegel-Leser für die Show

kf

Die Mehrheit der Anrufer hat sich am Sonntag am "Pro und Contra"-Telefon des Tagesspiegels für das Lichtspektakel an der Siegessäule zu Silvester ausgesprochen. Genau 66,7 Prozent der Anrufer wollen zum Jahreswechsel den Himmel über dem Tiergarten erleuchtet sehen. Das Argument der Kritiker, die Lichtshow wecke Assoziationen zu Speers "Lichtdom" anlässlich des Reichsparteitages in Nürnberg und der Olympischen Spiele in Berlin, konnte nur 33,3 Prozent der Anrufer überzeugen.

Für den Regisseur Gert Hof beruht die Debatte auf einem Missverständnis - entstanden durch die computeranimierten Fotos, die bisher die einzige, aber nicht wirklichkeitstreue Demonstration von "Art in Heaven". In dieser Woche will sich Bausenator Peter Stieder mit den Veranstaltern an einen Tisch setzen und das Konzept prüfen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar