Kultur : Deutsche Popalben dominieren Jahrescharts 2012

In den Album-Jahrescharts haben deutsche Interpreten noch nie so viele vordere Platzierungen erlangt wie im vergangenen Jahr. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Media Control. 14 Alben deutscher Künstler kamen in die Top 20 der Jahreshitliste. Damit übertreffen sie den bisherigen Bestwert aus dem Jahr 2011, als zwölf der ersten 20 Ränge von deutschen Musikern belegt waren. Die beliebtesten deutschen Alben 2012 sind gleichzeitig auch die meistverkauften Platten des letzten Jahres überhaupt: „Ballast der Republik“ von den Toten Hosen und „Lichter der Stadt“ von Unheilig führen die Jahres-Top-100 an. Xavier Naidoo belegt mit seinem Best-Of-Album „Danke fürs Zuhören“ Platz fünf. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben