Kultur : Deutscher Filmpreis: Nominierungsgala am Freitag

Zum 51. Mal werden am 22. Juni die Deutschen Filmpreise in Berlin verliehen. Fast so bedeutsam für die Branche aber sind beeits die Nominierungen, die etwa in der Kategoeie Spielfilm beeits mit einer Prämie von 500 000 Mark verbunden sind. Bekannt gegeben werden diese von einer unabhängigen Jury vorgenommenen Nominerungen am Freitag bei einer festlichen Veranstaltung im Berliner Hotel Adlon. Kulturstaatsminister Nida-Rümelin gibt die 23 Nominierungen in acht Kategorien bekannt, darunter Bester Spielfilm, Beste Darsteller und Beste Regie. Am Freitag fällt auch die Entscheidung, welchen Namen künftig die Statue des Filmpreises tragen soll. Darüber konnten die Kinofans in einem Publikumsspiel abstimmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar