Deutschlandtour : Ben Becker liest aus der Bibel

Ben Becker hat einen langjährigen Wunsch in die Tat umgesetzt: In zehn Städten will er live aus der Bibel lesen. Unterstützt wird seine zweistündige Performance von der Zero Tolerance Band und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Ben Becker
Geht mit der Bibel auf Tour: Ben Becker. -Foto: dpa

HamburgSchauspieler Ben Becker geht mit seiner musikalischen Lesung "Die Bibel - eine gesprochene Symphonie" auf Deutschlandtour. Das Bühnenspektakel werde im Herbst dieses Jahres in zehn Städten in großen Arenen zu sehen sein, berichteten die Veranstalter am Mittwoch in Hamburg. Die Show, die Becker mit der Zero Tolerance Band und dem Filmorchester Babelsberg aufführt, hatte im vergangenen Jahr im Berliner Tempodrom ihre Uraufführung gefeiert und war in diesem Jahr auf dem Deutschen Katholikentag in Osnabrück zu sehen.

Becker liest dem Publikum Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament vor. Das Filmorchester spielt dazu klassische Musik mit Motiven von Gustav Mahler. Der Schauspieler singt Lieder von Elvis Presley, Johnny Cash und Dolly Parton und wird dabei von der Band sowie einem Gospel-Chor begleitet. Auf der Leinwand untermalen Videokollagen und Landschaftsaufnahmen die Lesung.

Nach dem Tourauftakt in Kiel (30.9.) folgen Auftritte in Hannover (1.10.), Köln (2.10.), Dortmund (11.10.), Leipzig (12.10.), Hamburg (17.10.), Frankfurt (18.10.), Stuttgart (19.10.) und München (20.10.). (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben