DEUTSCHPOP : Poesie und Pop

Wie nennt man es bloß, wenn sich sechs Männer deutschen Zungenschlags für einen Festivalabend versammeln? Das Etikett „Neue Deutsche Welle“ ist schon abgegrabbelt und vergilbt. Liedermacher ebenso. Da hatte jemand die Idee: Die neuen DeutschPoeten. Auf der Bühne: Max Herre (Foto), Pohlmann, Madsen, Bosse und Philipp Poisel.

18 Uhr, Astra Kulturhaus, Revaler Straße 99, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben