• Die französische Schauspielerin wird am 11. Februar mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

Kultur : Die französische Schauspielerin wird am 11. Februar mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

In ihrem 50. Jubiläumsjahr widmen die Internationalen Filmfeststpiele Berlin, die vom 9. bis 20. Februar stattfinden, ihre jährliche Hommage Jeanne Moreau. Die französische Schauspielerin wird am 11. Februar mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Zur Ehrung für den "glamourösen europäischen Star" gehört eine Sondervorführung von Tony Richardsons Adaption des Genet-Stückes "Mademoiselle" (1966). Begleitend erscheint eine Moreau-Monografie im Berliner Jovis Verlag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben