Kultur : DIE GEDICHTE DER GÄSTE

-

, 1936 in Newark, New Jersey geboren, lehrt Creative Writing in Princeton. Ryoko Sekiguchi , 1970 in Tokyo geboren, lebt in Paris; sie bewegt sich zwischen Poesie und Bildender Kunst.

Soledad Álvarez , 1950 in Santo Domingo geboren, lebt in ihrer dominikanischen Heimatstadt. Die abgedruckten Gedichte sind deutsche Erstveröffentlichungen aus der von Beatrice Faßbender und Ulrich Schreiber herausgegebenen Berliner Anthologie (Alexander Verlag, 300 S., 15 €.) Der Band wird am 10.9. um 16.30 Uhr im Literaturhaus und am 17. 9. um 18 Uhr im Berliner Ensemble vorgestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben