Kultur : "Die Jungen Tenöre": Herzblattschüsse

20 Uhr: Friedrichstadtpalast[Friedrichstr.],Mitte[Friedrichstr.]

Ist das Kitsch? Hübscher Quatsch? Oder - wie der Anspruch heischende Name suggeriert - seriöse Sangeskunst? Egal - in Zeiten postnormalen Schlagerkultes und ironischen Operettenrevivals dürfen "Die Jungen Tenöre" wahlweise belächelt oder umjubelt werden. Mehr noch: Eines schließt das andere nicht aus, wenn die 1998 für die TV-Show "Herzblatt" gecasteten Belcanto-Buben Lieder von Robert Stolz ("Ob blond, ob braun"), Tony Christie ("Amarillo") und eventuell Stefan Raab ("Pulleralarm") hintereinanderweg singen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben