Kultur : "Die kluge Närrin": Schmerzende Herzen und schnelle Duelle

20 Uhr: Freilichtbühne Zitadelle[Am Juliustu]

In einem flotten Freilichtspektakel beschwören Absolventen der Schauspielschule Charlottenburg das Spanien des 17. Jahrhunderts. Mit Verwechslungen und Liebeswirren, Fechtkämpfen und Intrigen birgt "Die kluge Närrin" alle typischen Zutaten einer Mantel-und-Degen-"Comedia". Für diese Form der Komödie, verquickt mit tragischen Elementen, war der ungemein fleißige Stückeschreiber Lope de Vega wohl bekanntester Experte seiner Zeit. Dass der Stoff um die Verehelichung einer doofen Tochter aus reichem Hause mit gesellschaftssatirischen Seitenblicken erzählt wird, liegt nahe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben