DIE LOLA-KANDIDATEN : DIE LOLA-KANDIDATEN

Sophie Rois,

1961 in Österreich geboren, hat ihre künstlerische Heimat an der Berliner Volksbühne. In Tom Tykwers „Drei“ spielt sie die Berliner Kulturjournalistin Hannah, die zwei Männer liebt.

Auch August Diehl, 35, stand bereits vielfach auf der Bühne und vor der

Kamera. In Andres Veiels „Wer wenn

nicht wir“spielt er den Schriftsteller Bernward Vesper, der mit seiner großen Liebe Gudrun Ensslin ein Kind hat und sich das Leben nimmt.

Alexander Fehling, 30, ist für seine

Titelrolle in der Werther-Fantasie

„Goethe!“ nominiert, in „Wer wenn nicht wir“ spielt er Andreas Baader.

Die drei für die morgige Filmpreis-Verleihung im Berliner Friedrichstadtpalast nominierten Schauspieler konkurrieren mit Lena Lauzemis, Bernadette

Heerwagen und Florian David Fitz.

Als „Beste Filme“ treten neben Drei, Goethe! und Wer wenn nicht wer außerdem Almanya, Der ganz große Traum und Vincent will Meer an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar