DIE MORITZ-WOCHE : DIE MORITZ-WOCHE

Das Literaturforum im Brechthaus

startet am heutigen Montag, den

15. Juli, eine von Christof Wingertszahn konzipierte Themenwoche zu

Karl Philipp Moritz. An fünf Abenden,

Beginn jeweils um 20 Uhr, diskutieren

Germanisten und Kritiker über die Bedeutung des Gelehrten, der vor allem durch seinen Entwicklungsroman

„Anton Reiser“
berühmt wurde. Am Samstag, dem 20. Juli., lädt Michael Bienert zu einer Stadtführung auf Moritz’ Spuren, Start ist um 14 Uhr.

Anmeldung telefonisch: 030/2822003

Infos: www.lfbrecht.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben