Kultur : Die Pop-Stars und die Ehe

Mick Jagger (55) hat seine Ehe mit Jerry Hall (42) offenbar doch noch nicht aufgegeben.Obwohl sich der Rockveteran mit seiner Frau bereits über die Höhe der Abfindung geeinigt hatte, überredete er sie nach einem Bericht der Zeitung "Daily Mail" zu einem gemeinsamen Besuch bei dem britischen Psychiater Peter Gilchrist.Dort wolle er seine Seitensprünge aufarbeiten und herausfinden, ob ein Neuanfang möglich sei."Mick weiß, daß dies seine letzte Chance ist", wurde ein Freund zitiert."Er mußte seinen ganzen Charme einsetzen, um Jerry dazu zu bewegen, zu der Eheberatung zu gehen." Zunächst habe sie gezögert, aber dann sei sie zu der Überzeugung gelangt, daß sie es ihren vier Kindern schuldig sei."Sie hofft, daß dies zumindest den Weg zu einer freundschaftlichen Beziehung ebnen wird, wenn sie sich scheiden lassen sollten."

Die Ehe von Spice-Girl Mel B.(23) und Tänzer Jimmy Gulzar (31) ist nach nur acht Monaten in einer schweren Krise.Ein Sprecher des Popstars sagte: "Mel und Jimmy haben eine extrem schwierige Zeit hinter sich, aber sie versuchen, die Sache wieder hinzubiegen." Laut "Sun" stand die Beziehung am Freitag schon kurz vor dem Aus.Mel und Jimmy wollten demnach um das Sorgerecht für ihre drei Monate alte Tochter Phoenix kämpfen.Nur wenige Stunden vor dem ersten Gerichtstermin hätten sie sich dann aber zu einer Aussprache entschieden.Beide hofften, ihre Ehe mit Hilfe professioneller Beziehungsberater noch einmal kitten zu können.Bereits vor der Hochzeit hatte es mehrmals zwischen den beiden schwer gekracht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben