DIE PREISE : DIE PREISE

Goldener Löwe

:

„Somewhere“

von Sofia Coppola



Silberner Löwe für

die beste Regie:

„Balada triste“

von Alex de la Iglesia

Spezialpreis der Jury:

„Essential Killing“

von Jerzy Skolimowski



Hauptdarstellerin:

Ariane Labed

in „Attenberg“ von

Athina Rachel Tsangari



Hauptdarsteller:

Vincent Gallo

in „Essential Killing“



Nachwuchsdarsteller:

Mila Kunis

in „Black Swan“

von Darren Aronofsky



Drehbuch:

Alex de la Iglesia

für „Balada triste“



Kamera:

Mikhail Krichman

für „Silent Souls“von

Aleksei Fedorchenko



Erstlingswerk
:

„Cogunluk“ von Seren Yüce (in der Nebenreihe Venice Days)

Spezial-Löwe für

ein Gesamtwerk:

Regisseur

Monte Hellman

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben