DIE PREISE : DIE PREISE

Bester Film, Darsteller, Regie,

Filmmusik, Drehbuch, Ausstattung:

„Der Ghostwriter“ von Roman Polanski

Darstellerin: Sylvie Testud in „Lourdes“

Kamera: Giora Bejach („Lebanon“)

Schnitt: Luc Barnier, Marion Monnier („Carlos“)

Produzentin: Zeynep Ö. Atakan, Türkei

Debüt: „Lebanon“ von Samuel Maoz

Dokumentarfilm: „Nostalgia de la Luz“ von Patricio Guzmán

Animationsfilm: „Der Illusionist“

von Sylvain Chomet

Kurzfilm: „Hanoi – Warsaw“

von Katarzyna Klimkiewicz, Polen

Publikumspreis: „Mr. Nobody“

von Jaco von Dormael

0 Kommentare

Neuester Kommentar