Kultur : DIE PREISE

-

„L’enfant“ von JeanPierre und Luc Dardenne (Belgien)

GROSSER JURY-PREIS

„Broken Flowers“ von

Jim Jarmusch (USA)

JURY-PREIS

„Shanghai Dreams“ von Wang Xiaoshuai (China)

REGIE

Michael Haneke

(Österreich) für „Caché“

DREHBUCH

Guillermo Arriaga für

„The Three Burials Of

Melquiades Estrada“ von Tommy Lee Jones (USA)

DARSTELLERIN

Hanna Laslo in

„Free Zone“ von Amos

Gitai (Israel)

DARSTELLER

Tommy Lee Jones in

„The Three Burials of

Melquiades Estrada“

CAMERA D’OR

(bester Erstlingsfilm):

„Sulanga Enu Pinisa“ von Vimukthi Jayasundara

(Sri Lanka) und „Me And You & Everyone We Know“ von Miranda July (USA)

UN CERTAIN REGARD

(Fondation Gan):

„La mort de M. Lazarescu“ von Cristi Puiu (Rumänien)

FIPRESCI (Preise der

Internationalen Filmkritik):

„Caché“ von Michael

Haneke (Wettbewerb)

„Sangre“ von Amat Escalante (Un certain regard)

„Crying Fist“ von Ryoo

Seung-wan (Quinzaine des réalisateurs)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben