Kultur : DieGretchenfrage(5)

-

„Nun sag’, wie hast du’s mit der Religion“ – so lautet die berühmte Gretchenfrage aus Goethes „Faust“. Sie stellt sich heute individuell wie gesellschaftlich – denn wir leben in einer Epoche der ideologischen und kriegerischen Konfrontationen zwischen Fundamentalismus und Liberalismus. Im TagesspiegelFeuilleton antworten Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Kirche. Bisher schrieben der Kulturwissenschaftler Jan Assmann , der Theologe und Kulturpolitiker Hans Maier , der Essayist und Soziologe Michael Rutschky sowie der Politikwissenschaftler Herfried Münkler . Peter Sloterdijk lehrt Philosophie in Wien und Karlsruhe und moderiert im ZDF das „Philosophische Quartett“. Unlängst erschien der dritte und letzte Band seines „Sphären“-Projekts: „Schäume“ (Suhrkamp Verlag). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben