Digitale Kunst : Über 1000 Computerkünstler treffen sich in Bingen

Zu Ostern steht Bingen ganz im Zeichen der Computerkunst: Bei dem Festival "Breakpoint" treten über 1000 Teilnehmer aus 30 Ländern an.

BingenMehr als 1000 Teilnehmer werden nach Angaben der Veranstalter zum weltgrößten Festival digitaler Kunst erwartet. Das sechste "Breakpoint"-Treffen von Karfreitag bis Ostermontag (21. bis 24. März) steht unter dem Motto "Digital Garden" - in Anspielung auf die Landesgartenschau, die Mitte April in der rheinland-pfälzischen Stadt beginnt.

Bei dem Festival treten Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern in rund 15 Wettbewerben an. Die digitalen Kunstwerke werden auf einer großen Leinwand präsentiert, die Sieger per Abstimmung ermittelt. (svo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben