DISKUSSION : Alt und Jung im Osten

Schüler wissen wenig über die DDR. Geben ältere Ostdeutsche nur Nostalgie an Jüngere weiter? Zu selten reden Familien über die Wende, sagt Robert Ide, Redakteur dieser Zeitung und Autor des Buches Geteilte Träume. Er liest und diskutiert heute mit Erika Maier, 70, frühere Professorin an der Ost-Berliner Hochschule für Ökonomie. Es moderiert Stefan Liebich von der Linkspartei.

20 Uhr, Brotfabrik, Caligariplatz, Weißensee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben