Kultur : DOKUMENTARFILM

Violinissimo.

Ein Film über Violinen. Wer jetzt entrückte Wesen vor sich sieht, die ekstatisch ihre Geige traktieren, sei beruhigt. Der Dokumentarfilm begleitet drei Nachwuchstalente bei der Vorbereitung und Teilnahme am Joseph-Joachim-Violinwettbewerb. Auf den Gewinner wartet ein Preis von 50 000 Euro. Trotzdem merkt der Zuschauer schnell, dass es hier nicht ums Geld geht. Die Geiger berichten von ihrer Liebe zur Musik – aber auch von Rückschlägen.

18 Uhr, 7 Euro

Zukunft 3, Laskerstr. 5, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben