Kultur : Doris Lessing

-

Im obersten Stockwerk meines Hauses befindet sich ein Zimmer, von dem aus ich Gärten, Bäume, ein Feld, Vögel, Katzen und manchmal sogar einen Fuchs als Besucher übersehen kann. Die Füchse kommen entlang der Zuggleise ins Herz von London. Sonne und Mond bewegen sich über den Himmel von rechts nach links. Ich kann London regelrecht überblicken. Nachts sieht das London Eye-Riesenrad wie ein diamantener Ring aus. Hier oben ist es ausgesprochen ruhig. Genau hier schreibe ich gern.

Doris Lessing, 1919 als Tochter britischer Eltern im heutigen Iran geboren und in Rhodesien aufgewachsen, lebt seit einem halben Jahrhundert in London. Bei Hoffmann & Campe ist zuletzt ihr Roman „Die Geschichte des General Dann" erschienen. (12.9., 21 Uhr, HdBF)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben