Kultur : DRAMA

Ein mutiger Weg

Jan Schulz-Ojala

Zum dritten Mal nach „In this World“ und „The Road to Guantanamo“ ist der Vielfilmer Michael Winterbottom für ein Dokudrama nach Pakistan gereist: „Ein mutiger Weg“ zeichnet die Entführung des Korrespondenten Daniel Pearl nach, der 2002 von Al-Qaida-Leuten enthauptet wurde. Dem Buch der Witwe Mariane Pearl folgend, konzentriert sich der Film auf die Ermittlungen mit immer unübersichtlicher werdendem Personal. Angelina Jolie spielt mit kraftvoller Zurückhaltung die Frau , die sich und den anderen mitten im Drama die Zuversicht bewahren will. Winterbottoms Botschaft ist eher humanitär als politisch. Oder tastet er mit der Digitalkamera nur mehr auf seine Weise die nervös schillernde Oberfläche jener Ereignisse ab, die uns aus den Nachrichten auch bloß vertraut scheinen? Dokudrama mit humanitärer Botschaft. Jan Schulz-Ojala

„Ein mutiger Weg“ , USA/GB 2007, 100 Min., R: Michael

Winterbottom, D: Angelina Jolie, Dan Futterman, Irfan Khan

0 Kommentare

Neuester Kommentar