EDITORIAL : Legt Euch!

Stephan-Andreas Casdorff

Sommer – und dann sonnen, die Seele baumeln lassen, erst aufs Wasser schauen, dann ins Gras werfen. Das Grün riechen, so frisch, dass es einen am späten Abend noch nach Hause begleitet und in die Nase sticht.

Am Kanzleramt, tatsächlich, an seiner Seite gibt es eine „Liegewiese“, deutsch-ordentlich ausgeschildert, damit niemand auf andere Ideen kommt. Nicht im Angesicht der Kanzlerin, die dort oben einen Balkon hat, von dem aus sie das Geläut der Freiheit nicht nur hören kann. Man stelle sich vor, ihr Blicke fiele auf: Ball spielende Menschen! Ungeheuerlich wäre das. Wer weiß, vielleicht empfände Angela Merkel plötzlich Sehnsucht danach, sich frei bewegen zu können, unter Menschen wie du und ich? Darum ist es wohl auch verboten.

Also: Legt Euch! Ruhig reihenweise – nur eben ruhig, und in Reih und Glied. Bloß die Halme wollen nicht hören. Da müssen sie fühlen. Uns. Und sind platt … Ja, aber dann fühlen wir doch das Grün. Und tanzen darauf, wie auf einem Ball. Stephan-Andreas Casdorff

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben