Ehrenplatz : Mit Robert De Niro hätte ich Spaß

Filmfan Guntram Wolf würde gern mit Robert De Niro ins Kino gehen.

Anna Corves
256023_0_8e24b641.jpeg
Nennt über 700 DVDs sein Eigen. Guntram Wolf ist eher Film- als Kinofan. Foto: Doris S. Klaas

FILMFAN Guntram Wolf würde gern mit Robert DeNiro ins Kino gehen

Die Berlinale gehört nicht nur den Stars, sondern vor allem den Kinofans. Tausende stehen Schlange, um einen der Filme zu sehen. Wir stellen täglich einen Filmfan vor - und fragen ihn, wer sein liebster Sesselnachbar wäre.

Guntram Wolf musste sich für die Berlinale keinen Urlaub nehmen: Er ist er ohnehin krankgeschrieben. Die Wohnung hüten muss er allerdings nicht. Zur Berlinale wollte der 59-jährige Berliner schon immer mal. Sein Filmfaible äußert sich weniger in häufigen Kinobesuchen, als vielmehr in seiner riesigen DVD-Sammlung. Wie groß die ist? „Keine Ahnung, bei 700 habe ich aufgehört zu zählen." Wolf mag Martin Scorsese, Oliver Stone, Independent- und politische Filme. Auch Harvey Keitel, Jodie Foster, Clint Eastwood und Meryl Streep gilt seine Gnade. Aber nichts geht ihm über Robert de Niro. „Das ist mein absoluter Star!" Für den hat er sich sogar schon einmal an einem roten Teppich postiert – mit Erfolg. „Robert de Niro und ich gemeinsam im Kino, das wäre schon was.“ Aber da gibt es leider ein kleines Problem: „Ich kann kein Englisch.“aco

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben