Ehrenplatz : Papa ist der Beste

Filmfan Mandy Schulschenk würde mit der Verwandtschaft ins Kino gehen.

Anna Corves
Schulschenk
Extra frei genommen. Für Mandy Schulschenk ist die Berlinale ein Glanzlicht. -Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Die Berlinale gehört nicht nur den Stars, sondern vor allem den Kinofans. Tausende stehen Schlange, um einen der Filme zu sehen. Wir stellen täglich einen Filmfan vor – und fragen ihn, wer sein liebster Sesselnachbar wäre.



Mandy Schulschenk ist „schon seit zwei Wochen im Berlinale-Fieber“. Als ausgesprochener Kino-Fan war sie am ersten Vorverkaufstag der Berlinale-Tickets in den Potsdamer-Platz-Arkaden ganz vorne dabei, extra frei genommen hat sie sich dafür. Sonst eher ruhiger Natur, gerät die 38-jährige Immobilienwirtin ins Schwärmen, wenn es um das Filmfestival geht: „Es gibt ein ganz besonderes Berlinale-Gefühl, eine schillernde und spannende Atmosphäre in der ganzen Stadt.“ In den Trubel wird sie sich gemeinsam mit ihrer besten Freundin stürzen. Diese Kinobegleitung möchte Mandy Schulschenk nicht mal für einen prominenten Beau eintauschen. Nur einer kann die Freundin würdig ersetzen: der liebe Herr Papa. Mit ihm würde sie so gerne mal ins Kino gehen, aber er möchte partout nicht mit. Er geht lieber ins Theater oder ins Konzert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben