Ehrung : Pablo-Neruda-Medaille für Pina Bausch

Die Choreografin und Leiterin des Tanztheaters Wuppertal, Pina Bausch, hat in Chile die Pablo-Neruda-Medaille als Auszeichnung für ihre kulturellen Verdienste erhalten.

Wuppertal/Santiago - Staatspräsidentin Michelle Bachelet überreichte der Künstlerin die Ehrung in der Hauptstadt Santiago, teilte ein Sprecher des Tanztheaters mit. Ein mehrtägiges Gastspiel des Wuppertaler Ensembles war Teil der "Deutschen Kulturwochen in Chile 2007".

Der "Orden al Mérito Artístico y Cultural Pablo Neruda" war 2004 zum 100. Geburtstag des chilenischen Schriftstellers und Literatur- Nobelpreisträger Neruda erstmals verliehen worden. Seither erhielten ihn rund 30 hochrangige chilenische und internationale Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben