Kultur : El Greco auf Reisen Vorbesichtigung bei Christie’s in Berlin

-

Vom 9. bis zum 11. November gibt es in der Berliner Niederlassung von Christie’s einen Vorgeschmack auf die Höhepunkte der kommenden Londoner Auktionen altmeisterlicher Gemälde, Porträtminiaturen und Golddosen. Glanzlicht unter den 15 ausgestellten Werken Alter Meister ist das Gemälde „Die Taufe Christi“ von El Greco, das die Experten Paul Raison und Pablo Mendelo während einer Routineschätzung in Spanien in einem Briefumschlag entdeckten. Das Gemälde befand sich über Generationen hinweg im Besitz einer spanischen Privatsammlung. Nun wird es am 8. Dezember in London versteigert (Schätzpreis 400000600000 Pfund). Neben einer Auswahl von 27 königlich-preußischen Miniaturen präsentiert die Berliner Dependance auch 260 hochkarätige Schmuckstücke, die am 7. Dezember in Paris zur Auktion kommen. wit

Christie’s Berlin, Giesebrechtstraße 10

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben