ELEKTRO MIX : Schrammelrocker

Jake the Rapper

bereichert seit 1992 die Musiklandschaft Berlins. Zuerst rappte er, dann entdeckte er den Schrammelrock für sich und lotete in Punkformationen neue Möglichkeiten aus. Ein wenig berühmter wurde er als Musiker in den Bands von Gonzales und Peaches. Seitdem tritt er als geisteskranker Rapper mit Minimal-Techno-Anleihen in den Clubs der Stadt auf.

22 Uhr, Alte Kantine des Berghain, Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar