ELEKTRONIK : Neu zusammengesetzt

Die Band, die einmal Seidenmatt hieß, hat sich selbst zerschlagen. Anschließend hat sie sich neue Fragen gestellt und sich auf die richtige Art wieder zusammengesetzt. SDNMT – ohne Vokale im Namen, dafür mit mehr Gesang und nie schwindender Neugier auf Experimente und einen großflächigen Klang gelang eine Weiterentwicklung, die sie auf der Bühne mit viel Mut zur freien Form vorstellt.

20 Uhr, Magnet Club, Greifswalder Str. 212, Prenzl. Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben