ELEKTROSWING : Djangos Erben

Wenn Django Reinhardt zu Lebzeiten einen Sampler, eine Drummachine und ein paar Soundkarten gehabt hätte, wäre ihm möglich gewesen, den Manouche- oder Gipsy-Jazz direkt ins 21. Jahrhundert zu swingen. Nun muss er dies den Erben überlassen. Etwa der sechsköpfigen Band Caravan Palace. Sie betten den Swing und Jazz in ein elektronisches Gewand mit messerscharfer Bügelfalte.

21 Uhr, Arena Glashaus, Eichenstraße 4, Treptow

0 Kommentare

Neuester Kommentar