Kultur : Elton John im Kaufrausch

Der britische Popsänger Elton John hat nach Zeitungsberichten einen angehenden Anwalt verklagt, der sich illegal Zugang zu seinem Computer verschafft haben soll.Dabei hatte der 34jährige Benjamin Pell erfahren, daß der extravagante Pop-Sänger an einem einzigen Tag in einem "Kauf-Rausch" 527 000 Pfund (rund 1,5 Millionen Mark) ausgegeben und damit eine Bargeld-Krise in seinem Unternehmen verursacht hatte.Diese Information gab er an den "Daily Mirror" weiter.Nun wollen Elton Johns Anwälte ihn auf Zahlung von Schadensersatz in Höhe von mehreren zehntausend Pfund verklagen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben