Kultur : ERÖFFNUNG

FrIKK Festival

Neben einer Ausstellung von Diana Moro, verschiedenen Musik-Acts und DJs, die auflegen, spielen die Kultur-Kokotten zur Eröffnung des FrIKK Festival Berlin um 20 Uhr „Hamlet, vergissmeinnicht“. Das an Shakespeares Klassiker lose angelegte Stück verhandelt in starken Bildern Themen wie die „Sehnsucht nach Unbesonnenheit“ oder den Menschen als „funktionierende Maschine“.

Ab 16 Uhr, 9,70, erm. 6 Euro

Kunstquartier Bethanien (Südflügel), Mariannenplatz, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben