Kultur : Espresso: Metropolis"-Premiere und mehr

mehr

Im Getümmel vor der "Metropolis"-Premiere hocken zwei herausgeputzte alte Damen abseits auf Polsterstühlen: Carola Höhn und Winnie Markus. Höhn - gerade 91 geworden - hat 1935 ihren ersten Film "Kaiserwalzer" gedreht. Markus - 79 - debütierte 1939 in "Mutterliebe". Ein Hauch Ufa-Nostalgie weht durch den Berlinale-Palast. chs

Die Berlinale Kamera für langjährige Verbundenheit mit den Filmfestspielen wurde zweimal vergeben: Nachdem am Donnerstag der japanische Regisseur Kei Komai anlässlich der Vorführung seines Films "Nippon no kuroi natsu - enzai" geehrt wurde, überreichte gestern Moritz de Hadeln den Preis an Heinz Badewitz, den Leiter der Reihe Deutsche Filme. lud



0 Kommentare

Neuester Kommentar