Kultur : Europäischer Dokfilmpreis für "Black Box BRD"

"Black Box BRD" von Andres Veiel ist Gewinner des Europäischen Dokumentarfilmpreises 2001. Das teilte die Europäische Filmakademie mit, die die Filmpreise am 1. Dezember im neuen Berliner Tempodrom verleiht. "Black Box BRD" stellt den 1989 von Terroristen ermordeten Vorstandssprecher der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, und das RAF-Mitglied Wolfgang Grams gegenüber. Es kommen Angehörige von Herrhausen und Grams zu Wort.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben