FAMILIENOPER : Jugendbuchklassiker

Dass Oper eine coole Sache sein kann, vermitteln die großen Berliner Häuser den Kids vornehmlich mit theaterpädagogischen Angeboten. Eine rühmliche Ausnahme ist die Komische Oper. Die bietet einmal pro Spielzeit eine speziell auf den Nachwuchs zugeschnittene Erstaufführung. Dieses Jahr wird Kurt Helds Jugendbuchklassiker Die rote Zora vertont. Elisabeth Naske komponierte.

16 Uhr, Komische Oper, Behrenstr. 55-57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar