Kultur : Fergie verdient nicht schlecht

Die Herzogin von York, Sarah Ferguson, hat für einen Auftritt im chilenischen Fernsehen mehr Geld erhalten als das deutsche Topmodel Claudia Schiffer.Wie die Zeitung "Ultimas Noticias" (Donnerstagsausgabe) berichtete, bekam die ehemalige Schwägerin und Vertraute von Prinzessin Diana umgerechnet rund 442 000 Mark dafür, daß sie nach Chile reiste, sich vom staatlichen Fernsehsender TVN interviewen ließ und an zwei Wohltätigkeitsveranstaltungen teilnahm.Für ähnliche "Events" hatten in jüngster Zeit Claudia Schiffer 265 000 Mark und der spanische Schnulzensänger Julio Iglesia knapp 180 000 Mark kassiert.Fergie plauderte freimütig über ihre Scheidung von Prinz Andrew.Danach habe sie sich erstmals frei und glücklich gefühlt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar