FESTIVAL-ERÖFFNUNG : Brasilianische Bewegung

Mit dem Choreografen Bruno Beltrão eröffnet ein alter Bekannter das Festival Brasil Em Cena und schlägt nebenbei einen Bogen zum abwechselnd stattfindenen Tanzpendant „Move Berlim“. Sein aus Elementen des HipHop-Streetdance geronnenes Werk H³ geht Bewegung dreidimensional an. Anschließend gibt es ein Konzert des Straßenmusikorchesters und die Eröffnungsparty mit DJ Borboleta.

20 Uhr, HAU 2, Hallesches Ufer 32, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben