FESTIVAL : Kindheit im Krieg

Foto: Uta Gebert
Foto: Uta Gebert

Acht Premieren für Jugendliche und Erwachsene zeigt das Festival Kreationen von heute bis zum 5. November und damit eine bunte Mischung aus Puppen-, Objekt- und Figurentheater. Den Auftakt macht das von Martina Couturier inszenierte Stück „Tage, wo überall Feinde lauern“, in dem verschiedene Figuren aus Märchen und Sage auftauchen.

20 Uhr, Schaubude, Greifswalder Str. 81–85, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben