Festival : Kleist-Festtage an der Oder

Die Kleist-Festtage und Theatertage der Länder Brandenburg und Sachsen-Anhalt werden heute in Frankfurt (Oder) eröffnet. Am Abend wird der Förderpreis für junge Dramatiker verliehen.

Frankfurt (Oder)Nach der Verleihung des mit 7670 Euro dotierten zwölften Kleist-Förderpreises führt das Theater Magdeburg im Kleistforum das Stück "Das Käthchen von Heilbronn" auf. Zuvor wird im Frankfurter Kleist-Museum eine Ausstellung über die Inszenierung der Kleist-Dramen von den Anfängen bis zur Gegenwart eröffnet.

Unter dem Motto "Ab 9. Oktober ist Frankfurt ein einziges Drama!" stehen auf dem bisher einmaligen Doppelfestival bis zum Sonntag 33 Veranstaltungen auf dem Programm, darunter Theateraufführungen, Lesungen und Konzerte. Neun Theater und zwei Orchester aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt stellen dabei den in Frankfurt (Oder) geborenen Dichter und Dramatiker Heinrich von Kleist (1777-1811) in den Mittelpunkt ihrer Inszenierungen. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben