Kultur : FESTIVAL

ÜberLebenskunst

Viele stellen sich angesichts Globalisierung und Öko-Krisen die Frage, wie man in solchen Zeiten „richtig“ leben kann. Das „ÜberLebenskunst“-Festival der Kulturstiftung des Bundes versucht mittels Performances, bildender Kunst, Musik und Literatur aufzuklären.

19 Uhr, Eintritt frei

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben