Kultur : FESTIVAL

The World Is Not Fair – Die Große Weltaus- stellung 2012.

Diese „Expo“ unter der Regie des scheidenden HAU- Chefs Matthias Lilienthal ist ein ironischer Kommentar zu alten Weltausstellungspraxen. 15 Pavillons werden von 15 interdisziplinären Künstlerkollektiven bespielt.

14 Uhr, 5 Euro

Tempelhofer Freiheit/Park, Eingang A: Oderstraße, Neukölln, Eingang B: Columbiadamm, Tempelhof, Eingang C: Tempelhofer Damm, Tempelhof

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben